Emil-von-Behring-Schule
Sport- und Spielfest 2016
Der Himmel drohte am Morgen des 29. Juni mit dunklen Wolken aber unsere Schülerinnen und Schüler haben sich davon nicht in ihrem sportlichen und spielerischem Ehrgeiz beeinträchtigen lassen. So hatte auch das Wetter ein Einsehen und klärte sich im Laufe des Vormittags beträchtlich auf.
Neben den für die Bundesjugendspiele typischen Sportarten wie Werfen, Weitsprung und 50 m-Lauf gab es ein großes Spielangebot, das ebenfalls einige sportliche Herausforderungen bereit hielt. Bei mäßig starkten Windböen mit einer Zeitung vor dem Bauch zu laufen, ohne dieser anschließend quer über den Sportplatz nachlaufen zu müssen, ist unter solchen Bedingungen gar nicht so einfach. Manche Spiele erforderten neben einer guten Koordination auch besondere Kommunikationsfähigkeiten, wie zum Beispiel die verschiedenen Variationen des Paarlaufens, bei dem zwei Kinder Rücken an Rücken gemeinsam einen Ball transportieren oder - eine andere Variante - an jeweils einem Knöchel zusammen gebunden eine Strecke zurücklegen müssen.
 
Für die Durchführung des Sportfestes war auch in diesem Jahr viel Hilfe von Seiten der Eltern notwendig. Wir bedanken uns daher ganz besonders bei allen Menschen, die uns beim Zeitnehmen, Messen, Spielen und Organisieren unterstützt haben.
Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel
Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel
Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel
→ Fenster schließen