Die Klasse 3c beim Waldbudenbau    
 
Die Mädchen und Jungs der Klasse 3c nahmen ihre Aufgabe ernst und lieferten sich ein angemessenes Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Aufgabe: Der Bau einer Waldbude aus Ästen und Zweigen.
So eine Waldbude zu bauen ist schon eine kleine Herausforderung. Die von den Konkurrenten verwendeten Techniken unterschieden sich dabei nicht unerheblich. Während bei den Mädchen mehr in Richtung einer Hauptsäule mit Nebenstreben in Form eines klassischen Tipis gearbeitet wurde, wählten die Jungs als Ausgangspunkt einen Dachfirst mit einem fast schon satteldachförmigen Ausbau.
Die Teamergebnisse waren auf jeden Fall tadellos und das Werkeln hat allen einen Riesenspaß gemacht!
Projekt der Emil-von-Behring-Schule Projekt der Emil-von-Behring-Schule Projekt der Emil-von-Behring-Schule Projekt der Emil-von-Behring-Schule