Emil-von-Behring-Schule
Besuch der Klassen 2d und 2e in der Zeche Knirps
Arbeitsszeit für Berggeist Flözian, der in der Zeche Knirps wohnt. Als altes Bergbaugespenst führte er die Schülerinnen und Schülern der Klasse 2d in die Welt des Bergbaus. Flözian, dessen Name sich von dem Fachbegriff „Flöz“ für eine Ansammlung von Kohle im Bergbau ableitet, ist vor 150 Jahren aus Oberschlesien eingewandert und hat in seinem Unter-Tagebuch die wichtigsten Ereignisse, die er in der Zeche erlebt hat, festgehalten. Die Kinder begaben sich mit ihm auf eine Entdeckungtour seiner Wunderkammer, in der er um die hundert Fundstücke aus der Geschichte der Zeche hatte. Neben verschiedenen Werkzeugen bekamen die Schüler auch einen lebhaften Eindruck vom Leben und Arbeiten der Menschen, die hier früher die Kohle herausbefördert haben.
Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel Projekttitel
→ Fenster schließen